Skip to main content

Erste Niederlage für Bayernligajungen im 13. Spiel

Unterlauter / Ebermannstadt – Im dreizehnten Spiel hat es jetzt auch die Tischtennisjungen des TV Hilpoltstein erwischt. Beim Tabellendritten TSV Ebermannstadt kassierte der Tabellenführer der Bayernliga Nord seine erste Saisonniederlage. Am Vormittag konnte der TSV Unterlauter noch mit 8:3 besiegt werden.

Für die TV-Jungen galt es einen Doppelspieltag in Oberfranken zu absolvieren. Am Vormittag war man beim TSV Unterlauter in Landkreis Coburg zu Gast. Einmal mehr musste man ohne die drei Spitzenspieler Hörmann, Hegenberger und Reichart auskommen und lag nach den Doppeln überraschend mit 0:2 zurück. In den Einzeln zeigten die Burgstädter dann ihre ganze Klasse. Leon Döbler, Matthias Danzer, Julian Meier und Johannes Moder gewannen die ersten sieben Einzel allesamt. Johannes Moder musste dann noch einen Zähler für die Oberfranken zulassen, sodass es Matthias Danzer vorbehalten blieb, mit seinem dritten Einzelerfolg den Sack zum 8:3 Gesamtsieg zuzumachen.

Am Nachmittag traten die TV-Jungen dann beim starken Tabellendritten TSV Ebermannstadt an. Dieses Mal konnten zumindest Julian Meier und Johannes Moder ihr Doppel gewinnen, sodass es mit 1:1 in die Einzel ging. Nach einer klaren Niederlage von Leon Döbler und zwei Fünfsatzniederlagen durch Matthias Danzer und Johannes Moder,  konnte Julian Meier zum zwischenzeitlichen 2:4 verkürzen. Auch Matthias Danzer musste die Überlegenheit der gegnerischen Nummer eins, Leon Schiebold, anerkennen und unterlag in drei Sätzen. Leon Döbler, Julian Meier und Johannes Moder konnten anschließend ihre Einzel gewinnen und das Match ausgleichen.  Nach einem knappen Fünfsatzsieg durch Matthias Danzer war zumindest das Unentschieden in greifbarer Nähe. Waren die Niederlagen von Julian Meier und Johannes Moder gegen das vordere Gästepaarkreuz noch einkalkuliert gewesen, überraschte Leon Döblers Niederlage gegen die Ebermannstädter Nummer vier doch etwas. Nach einer 2:0 Satzführung verlor der TVler den Faden und unterlag im Entscheidungssatz schließlich mit 9:11. Nach dieser 6:8 Niederlage führen die TV-Jungen nach wie vor die Tabelle der Bayernliga Nord an, haben jetzt aber nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den Verfolger TSV Neutraubling.

TSV Unterlauter – TV Hilpoltstein 3:8: Clemens Haake / Anton Kleiner - Julian Meier / Johannes Moder 11:7, 7:11, 15:13, 11:8; Julian Stegner / Max Keller - Matthias Danzer / Leon Döbler 2:11, 5:11, 11:8, 12:10, 11:5; Clemens Haake - Leon Döbler 11:8, 9:11, 4:11, 8:11; Julian Stegner - Matthias Danzer 3:11, 2:11, 11:5, 8:11; Max Keller - Johannes 10:12, 5:11, 11:6, 10:12; Anton Kleiner - Julian Meier 4:11, 10:12, 5:11; Clemens Haake - Matthias Danzer 7:11, 11:7, 2:11, 9:11; Julian Stegner - Leon Döbler 11:6, 9:11, 3:11, 6:11; Max Keller - Julian Meier 11:3, 7:11, 7:11, 8:11; Anton Meier - Johannes Moder 11:8, 12:10, 11:8; Max Keller - Matthias Danzer 6:11, 6:11, 8:11.

TSV Ebermannstadt - TV Hilpoltstein 8:6: Leon Schiebold / Michael Mideck - Matthias Danzer / Leon Döbler, 11:8, 11:9, 6:11, 11:6; Yannick Hecker / Tobias Kopyto - Julian Meier / Johannes Moder, 11:8, 9:11, 2:11, 9:11; Leon Schiebold - Leon Döbler 11:8, 12:10, 11:6; Michael Mideck - Matthias Danzer 11:7, 9:11, 3:11, 11:8, 13:11; Yannick Hecker - Johannes Moder 13:11, 8:11, 11:7, 7:11, 11:5; Tobias Kopyto - Julian Meier 11:9, 6:11, 4:11, 9:11; Leon Schiebold - Matthias Danzer 11:3, 11:7, 11:3; Michael Mideck - Leon Döbler 8:11, 9:11, 11:9, 3:11; Yannick Hecker - Julian Meier, 10:12, 8:11, 4:11; Tobias Kopyto - Johannes, Moder, 2:11, 10:12, 11:5, 7:11; Yannick Hecker - Matthias Danzer 11:4, 3:11, 11:7, 4:11, 8:11; Leon Schiebold - Julian Meier, 11:4, 11:6, 11:8; Michael Mideck - Johannes Moder 11:7, 7:11, 11:3, 11:3; Tobias Kopyto -Leon Döbler, 8:11, 7:11, 11:6, 11:8, 11:9.

 

Saisonheft 2017 (pdf)
Jubiläumsheft (pdf)

Neuen Kommentar schreiben